Homeoffice-Pauschale - Das sollten Sie wissen!

Sie ist in aller Munde. Wer hat in den letzten Wochen noch nichts über die Homeoffice-Pauschale gehört? Was genau diese Pauschale ist und was Sie auf jeden Fall darüber wissen sollten, lesen Sie in diesem Artikel.

1. Gültigkeitszeitraum der Homeoffice-Pauschale ist 2020-2021!

Die Homeoffice-Pauschale greift vorerst für die Jahre 2020 & 2021. Aufgrund der weltweiten Pandemie waren viele gezwungen im Homeoffice zu bleiben und können dies nun in der Steuererklärung absetzen. Voraussetzung für diese Pauschale ist, dass Sie kein separates Arbeitszimmer haben. Ist ein separates Arbeitszimmer/Büro vorhanden, können Sie statt der Homeoffice-Pauschale Ihre tatsächlich anfallenden Nebenkosten in der Steuer absetzen.

Da sich aber viele einig sind, dass Homeoffice aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist und deutlich mehr Wert auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance gelegt wird, kann es natürlich gut möglich sein, dass die Homeoffice-Pauschale auch in den kommenden Jahren beibehalten wird. Aktuell gibt es hierzu jedoch noch keine weiteren Informationen.

2. Maximalwerte: 5€ je Tag, nicht mehr als 600€ im Jahr und max. 120 Tage/Jahr möglich!

Natürlich wird die Pauschale an bestimmten Maximalwerten ausgerichtet, sodass man nicht 365 Homeoffice-Tage im Jahr absetzen kann. Aktuell ist die maximale Summe auf 600€ im Jahr festgelegt. Es werden je Tag 5€ Pauschale angesetzt, jedoch maximal 120 Tage pro Jahr.

3. Für mehr Infos hier entlang!

Wenn Sie dieses Thema interessiert und für Sie relevant ist, dann finden Sie hier weitere Infos zur Homeoffice-Pauschale und Ratschläge zur Kostenrechnung rund ums Homeoffice.

Ein Artikel der Stiftung Warentest:
https://www.test.de/Steuererklaerung-Haeusliches-Arbeitszimmer-absetzen-5230729-0/

 

Erstellt von

Wienhusen, Sabrina

Vertrieb und Support SaaS.de

vor 33 Tagen um 12:00 Uhr

Kommentare

Kommentare

Captcha neu laden
Ihr Name und Kommentar wird veröffentlicht. Für Rückfragen können Sie optional Ihre E-Mail Adresse angeben, welche nicht veröffentlicht wird.
Folgen Sie diesem Link zu unserer Datenschutzerklärung.

Social