FAQ

  1. Welche Sprachen werden bei der Urlaubsverwaltung und Zeiterfassung unterstützt?
  2. Kann ich die Daten nach der 30-Tage Testversion übernehmen oder muss ich diese nachher wieder neu eingeben?
  3. Benötigen Firmenchefs oder Personalverantwortliche ebenfalls eine Lizenz zum überprüfen der Arbeitszeiten und Urlaubstage?
  4. Welche Maßnahmen zum Datenschutz werden ergriffen?
  5. Wie wird die Datensicherheit gewährleistet?
  6. Wie kann ich meine Lizenzen verringern?
  7. Wie lange ist die Kündigungsfrist?

Welche Sprachen werden bei der Urlaubsverwaltung und Zeiterfassung unterstützt?

SaaS.de unterstützt englisch, deutsch und seit neuestem auch französisch. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung.

Der Firma kann eine Standardsprache zugewiesen werden. Jedem Mitarbeiter kann eine Sprache zugewiesen werden.

top

Kann ich die Daten nach der 30-Tage Testversion übernehmen oder muss ich diese nachher wieder neu eingeben?

Sie können in der Testphase bereits mit den späteren Echtdaten arbeiten. Wenn Sie unseren Service danach weiter nutzen möchten, können Sie mit den bereits eingepflegten Daten einfach weiterarbeiten.

top

Benötigen Firmenchefs oder Personalverantwortliche ebenfalls eine Lizenz zum überprüfen der Arbeitszeiten und Urlaubstage?

 Ja. Jeder Personalverantwortliche oder Firmenchef benötigt eine Lizenz der Urlaubsverwaltung oder Zeiterfassung, damit Urlaubstage und Zeiten überprüft und eingesehen werden können. Ohne diese Lizenz erscheint kein Modul und es ist keine Überprüfung möglich.

 

top

Welche Maßnahmen zum Datenschutz werden ergriffen?

Die Daten werden personenbezogen abgespeichert. Jeder Mitarbeiter kann nur über eine Anmeldung per Benutzername und Passwort auf die von ihm hinterlegten Daten zugreifen.

Mitarbeiter, die einer Abteilung zugeordnet sind, sehen im Abteilungskalender die Abwesenheiten der Mitarbeiter innerhalb ihrer Abteilung. Der Grund für die Abwesenheit ist jedoch unkenntlich gemacht. (Kann konfiguriert werden.)

Wir nutzen zur Bereitstellung unserer Leistung Server der Firma ProfiBricks. Die Inhalte Ihres SaaS.de.de-Accounts und alle eingestellten Daten (z.B. Mitarbeiterdaten oder Buchungen) werden auf Servern der Firma ProfitBricks gespeichert. Dies erfolgt am Serverstandort in Karlsruhe, Deutschland.

top

Wie wird die Datensicherheit gewährleistet?

Die Daten werden mehrfach redundant gespeichert. Zusätzlich legen wir eine tägliche Komplettsicherung aller Daten an.

Sie benötigen einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung? Dann melden Sie sich per Mail bei uns!

top

Wie kann ich meine Lizenzen verringern?

Nach einem Klick auf den Bestellenbutton geben Sie eine reduzierte Anzahl Ihrer Lizenzen an. Anschließend senden Sie die Bestellung ab.
In der Abrechnung im Folgemonat wird dann die reduzierte Lizenzanzahl in Rechnung gestellt.

top

Wie lange ist die Kündigungsfrist?

Es besteht keine Kündigungsfrist.
Um zu kündigen, klicken Sie auf Start > Mein Konto > Vertrag > vertrag kündigen. 
Sie haben anschließend kein Zugang mehr zu den Daten.

Bei Kündigung Mitte des Monats erstatten wir aber prinzipiell keine vorausbezahlten Beiträge.

top