Tipp des Monats - Februar 2019

Herzlich Willkommen bei unserer 10ten Folge der SaaS.de Blog Reihe "Tipp des Monats".
Thema des Monats Februar 2019:

"Unterschiede zwischen PEP & Schichtplan"

Vorab hier einmal der grobe Unterschied zwischen dem Einsatzplan und dem Schichtplan:

Einsatzplan (PEP)

Im Einsatzplan werden Mitarbeiter an einzelnen Tagen auf bestimmte Projekte verplant.

Hier sehen Sie alle auf desktop.saas.de angelegten Projekte (also für die PEP wird das Modul Projekte vorausgesetzt).
Mitarbeiter können tageweise auf die verschiedenen Projekte mit Dauer (z.B. am Mittwoch für 4 Std.) oder mit Beginn und Ende (z.B. am Mittwoch von 08:00 - 12:00 Uhr) eingeteilt werden.

Wochenansicht PEP:
Wochenansicht_PEP

Tagesansicht PEP:
Tagesansicht_PEP

 

Schichtplan

Im Schichtplan werden verschiedene Schichten angelegt und Mitarbeiter darauf verplant.

Wochenansicht Schichtplan:
Wochenansicht_Schichtplan

In der Frühschicht müssen z.B. von 08:00 - 12:00 Uhr zwei Mitarbeiter anwesend sein, von 12:00 - 16:00 Uhr nur ein Mitarbeiter und in der Spätschicht von 16:00 - 20:00 Uhr drei Mitarbeiter. Dies kann man im Schichtplan individuell einstellen und von Woche zu Woche ändern oder in darauffolgende Wochen kopieren.

Anlegen einer neuen Schicht:
Schicht_erstellen

Innerhalb des Schichtplans wird nicht auf Projekte verplant, sondern auf einzelne Arbeitsbereiche, die vorab angelegt werden.

Hier ein paar Beispiel-Arbeitsbereiche aus der Gastronomie:

  • Küche
  • Theke
  • Biergarten
  • Cocktailbar
  • Bar, usw.

 

Es können Vorgesetzte hinterlegt werden, die zukünftig die Mitarbeiter innerhalb der Arbeitsbereiche in die jeweiligen Schichten einplanen können.

Anlegen eines neuen Arbeitsbereichs:
Arbeitsbereich_erstellen_Schichtplan

 

Sie haben Wünsche für unseren nächsten Tipp des Monats? Dann teilen Sie uns diese gerne per Mail unter oder unten in den Kommentaren mit.

Erstellt von

Wienhusen, Sabrina

Vertrieb und Support SaaS.de

vor 30 Tagen um 10:00 Uhr

Kommentare

Kommentare