Homeoffice - Zeiten und Projekte erfassen

In den aktuellen Zeiten ist Homeoffice ein großes Thema.

Wieso gerade jetzt die Kombination aus Zeiterfassung und Projektzeiterfassung hilfreich sein kann, erläutern wir in diesem Artikel.

Viele können sich gerade gut hineinversetzen: Ein Großteil der Mitarbeiter ist im Homeoffice und erledigen ihre Aufgaben und Projekte von Zuhause. Wie weit die einzelnen Projekte bereits bearbeitet wurden und welcher Mitarbeiter gerade an welcher Aufgabe arbeitet, ist schwierig einzusehen.

SaaS.de erleichtert die Zeit- und Projektdokumentation enorm.

Da es sich bei SaaS.de um eine cloudbasierte Lösung handelt, können Mitarbeiter ohne Installation ganz einfach von zuhause aus, auf die Zeiterfassung zugreifen. Die Zeiten können direkt auf Projekte gebucht werden, sodass der Vorgesetzte oder auch die Kollegen aus der gleichen Abteilung sehen, wie viel Zeiten bereits auf die einzelnen Projekte verwendet wurden und wie hoch der Abarbeitungsgrad ist.

Somit erhalten Sie auch während der Arbeit zu Hause eine detaillierte Übersicht der erbrachten Arbeitszeiten und Projektzeiten.

Dabei erfüllen Sie nebenbei auch die Dokumentationspflicht bzgl. der Arbeitszeiterfassung gem. den geltenden Vorgaben.

Erstellt von

Wienhusen, Sabrina

Vertrieb und Support SaaS.de

am 08.06.2020 um 12:00 Uhr

Kommentare

Kommentare

Captcha neu laden
Ihr Name und Kommentar wird veröffentlicht. Für Rückfragen können Sie optional Ihre E-Mail Adresse angeben, welche nicht veröffentlicht wird.
Folgen Sie diesem Link zu unserer Datenschutzerklärung.