Blog

Verfall von Urlaubsanspruch

Ist in der Administration in den Profilen der "Verfall von Urlaubsanspruch" aktiv, zum Beispiel "Nach 3 Monaten" verfällt zum 01.04. des Jahres der Resturlaub des Vorjahres, der noch nicht genommen worden ist.

 

Die folgenden Beispiele verdeutlichen dies:

Der Mitarbeiter hat 10 Tage Resturlaub und im Zeitraum vom 01.01. - 31.03. nur 8 Tage genommen. Dann verfallen zum 01.04. die 2 nicht genommenen Tage.

 

Der Mitarbeiter hat 10 Tage Resturlaub und im Zeitraum vom 01.01. - 31.03. bereits 10 Tage genommen, verfallen zum 01.04. keine Tage.

In der Vergangenheit ist der Urlaub auch dann verfallen, wenn er im März begonnen und im April geendet hat, zum Beispiel vom 26.03. - 06.04. Urlaub (8 Tage Urlaub in Summe). In diesem Fall wären die Tage vom 26.03.-31.03. genehmigt worden und die Tage ab dem 01.04. wären verfallen.

Ab dem Urlaubsjahr 2018 werden die Urlaubstage die über den 01.04. gehen, in der Rechnung beachtet (Achtung! der Urlaubsantrag muss über den Monatswechsel gehen, also z.B. vom 31.03. - 02.04.), diese Tage werden dann auch vom Resturlaub abgezogen und verfallen damit nicht.

Dazu zwei Beispiele:

Der Mitarbeiter hat 10 Tage Resturlaub, die er im Zeitraum vom 01.01. - 31.03. nehmen muss. Beginnt der Urlaub Ende März und geht in den April über (z.B. 26.03. - 06.04.), verfallen nur 2 Tage zum 1.04 (10 Resturlaub - 8 Urlaubstage)

Werden zwei Anträge gemacht, also ein nicht zusammenhängender Urlaub z.B. ein Antrag vom 30.03. - 31.03. & einer vom 01.04. - 02.04. verfallen 6 Tage  (10 Resturlaub - 4 Urlaubstage)

 

 

 

Support Weihnachten und Neujahr

Supportzeiten während der Weihnachts- und Neujahrszeit

Liebe SaaS.de-Kunden,

wir sind über die Weihnachts- und Neujahrszeit wie folgt für Sie erreichbar:

                         Fr. den 22.12.2017 von 08 - 15 Uhr
Mi. den 27.12. - Fr. den 29.12.2017 von 08 - 15 Uhr
Di. den 02.01. - Fr. den 05.01.2018  von 08 - 15 Uhr

Gerne können Sie uns Ihre Supportanfragen per Mail an support@saas.de senden.
Ihre Anliegen werden zeitnah bearbeitet!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das gesamte Team wünscht eine schöne, besinnliche Weihnachtszeit und einen gute Rutsch ins neue Jahr.

 

SaaS.de wird intuitiver

Bei ihrer Zeiterfassung & Urlaubsverwaltung SaaS.de steht in naher Zukunft eine große Veränderung an.
Es erwartet Sie eine komplett neue Benutzeroberfläche mit modernem Design.

Hier ein kleiner Vorgeschmack für die Interessierten unter euch.

Einmal die Ansicht auf dem Smartphone:

Einmal die Ansicht auf dem PC:

Auch wir sind voller Vorfreude auf das neue SaaS.de!
 

Änderungen Personaleinsatzplanung und mehr

Änderungen Personaleinsatzplanung

  • Projekt Details anzeigen (Klick auf das Icon links vom Projektname)
  • Projektnummer anzeigen
  • Beantragte Abwesenheiten anzeigen
  • Letzte Uhrzeit merken
  • Hinweis wenn mehr Stunden verplant werden wie veranschlagt worden sind
  • Die Suche kann zurückgesetzt werden
  • Suchtreffer sowie Projekte e können nun aufgeklappt werden
  • Leere Kunden (ohne Projekte) werden nun nicht mehr angezeigt

Projekt Export

Sie können nun selbst bestimmen ob Zeitbuchungen von Archivierten Projekten im Export auftauchen

Aufgaben

Wird eine Aufgabe (Zeitbuchung oder Abwesenheit) an den nächsten Vorgesetzten weitergegeben wird ein Eintrag im Verlauf erzeugt

Zeiterfassung

In der Monatsübersicht sowie dem dazugehörigen Export wird die Arbeitszeit an Wochenenden (Sa & So) nun extra ausgewiesen.

Wird die Max. Arbeitszeit am Tag überschritten, wird nun nicht mehr die gesamte Buchung zur Genehmigung vorgelegt sondern nur noch der Teil der diese Zeit überschreitet, das gleiche gilt auch beim aktivierten Genehmigen von Überstunden.

Die Überschreitung der Max. Arbeitszeit kann nun optional auch automatisch abgelehnt werden.

Beim aufteilen einer Genehmigten Zeitbuchung, muss die zweite entstandenen Buchung nun nicht mehr genehmigt werden.

Urlaub

Lehnt eine eingetragenen Vertretung diese ab, wird die betroffenen Abwesenheit erneut in die Aufgaben verschoben damit eine neue Vertretung gewählt werden kann.

Schulferien die unter der Woche aufhören wurden in der Vergangenheit einen Tag zu lange im Kalender dargestellt.

 

 

 
Seite 1 von 19   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11