Blog

Umstellung auf neue SaaS.de Benutzeroberfläche zum 22.05.2018

Sehr geehrte Kunden,

wir freuen uns ihnen mitteilen zu können, dass unser Produkt SaaS.de, sich ständig weiterentwickelt. Sind viele Änderungen für die Nutzer kaum sichtbar, steht nun eine deutlich sichtbare Anpassung an:

Wie letztes Jahr bereits in einem Blogeintrag angekündigt, wird sich die Benutzeroberfläche unserer Zeiterfassungs- & Urlaubsverwaltungssoftware SaaS.de verändern.

Die Umstellung auf die neue Oberfläche findet zum 22.05.2018 statt. Sie müssen nichts weiter unternehmen, die Umstellung erfolgt vollautomatisch. Es werden keine Daten verloren gehen und das System wird durchgängig erreichbar bleiben. Auch die Preisgestaltung und die übrigen Konditionen verändern sich nicht.

Ihnen fällt etwas auf, was wir noch besser gestalten können? – Prima! Gerne nehmen wir Ihr Feedback unter support@saas.de entgegen.

Profitieren Sie von der neuen SaaS.de Version!

 

Sie möchten immer auf dem neusten Stand bleiben was die Entwicklung von SaaS.de angeht?
Dann folgen Sie doch unserem Twitter-Account

https://twitter.com/saas_de

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an uns.

 

Fehlermeldung app.saas.de

Aufgrund eines größeren Updates kann es vereinzelt zu einer Fehlermeldung unter app.saas.de kommen.
Bitte leeren sie hierfür über die jeweiligen Browsereinstellungen den Browsercache.

Hilfe bei der Umsetzung finden sie unter http://hilfe.egotec.com

Bei Rückfragen steht das Support-Team gerne zur Verfügung.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

 

Neue Funktionen

SaaS.de hat einige technische Neuerungen erhalten

Stundenzettel jetzt auch im PDF-Format:

Unter app.saas.de - Start - Zeiterfassung - Bericht - Stundenzettel, können Sie die Stundenzettel nun auch als PDF-Datei herunterladen.

 

Dritte Mindestpause

Ab jetzt haben Sie die Möglichkeit unter Administration - Profile (wählen Sie hier das gewünschte Profil aus) - Pausenregelung, eine 3te Mindestpause zu hinterlegen. Dies dürfte insbesondere für die Nutzer in der Schweiz interessant sein, da dort eine dritte Pause teilweise gesetzlich verlangt wird.

 

Automatischer Verfall von Stunden im Überstundenkonten

Unter Administration - Profile - Allgemein (auf der rechten Seite ganz oben) - Überstundenkonto ausklappen, können Sie durch setzen des Hakens bei "Automatischer Verfall", die Überstunden automatisch einmal im Jahr verfallen lassen, wenn diese die angegebene maximale Stundenzahl überschreiten. (In diesem Beispiel alles über 50 Stunden)

Der Verfall findet stichtagsbezogen am Monatswechsel zum ausgewählten Monat statt. Hat ein Mitarbeiter am 30.09 zb 65h werden Ihm hiervon automatisch 15h abgezogen, hat ein Mitarbeiter weniger wie die eingestellten 50h ist diese von dem Verfall nicht betroffen.

Diese Funktion kann nur im laufenden Kalenderjahr aktiviert werden. 

 

 

Scrum Master

EGOTEC und seine Scrum Master

Die EGOTEC GmbH hat vor Kurzem vier ihrer Mitarbeiter zu Scrum Mastern weitergebildet und alle haben ihre Zertifizierung erfolgreich bestanden.

Was sind eigentlich Scrum Master und was machen sie?

Scrum Master sind Moderatoren im Team des Projekt- und Produktmanagements und haben besondere Verantwortung im Rahmen der agilen Softwareentwicklung.

Ziel dieser Art von Softwareentwicklung ist es, den Entwicklungsprozess 

flexibler und schlanker zu gestalten,
als bei​ konventionellen Vorgehensmodellen.
Um diesen Typ von Modell zu perfektionieren, wird in
Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen im
Kundendialog an effizienten und zielgerichteten
Lösungen gearbeitet, um deren Anforderungen zu entsprechen.

Unter Anwendung moderner Methoden kann EGOTEC weiterhin die Qualität der eigenen Produkte und Dienstleistungen sichern und weiterentwickeln.

 
Seite 1 von 3   1 2 3