Blog

Neuigkeiten für Android

Gute Neuigkeiten für unsere Kunden,

welche alte Android bzw. iOS Geräte verwenden, um über die App oder über den Browser auf die Stechuhr zuzugreifen. Diese können ohne Probleme weiterverwendet werden. Für eventuell enstandene Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldingung. 

Hintergrund

Durch einen Wechsel unseres SSL-Zertifikats zu einem anderen Anbieter (GlobalSign), können wir Ihnen nun auch weiterhin Unterstützung für Android 4 und 5 sowie alte iOS Geräte anbieten.

Weitere Infos zu unserer Android App

Zur Info das Update von gestern für Android, mit der Warnung "Nicht mehr unterstützt ..." haben wir soeben zurückgezogen und eine neue Version ohne diese Warnung veröffentlicht. Diese finden Sie wie gewohnt im Google Play Store.

 

September Update

Im neusten SaaS.de finden Sie folgende Änderungen:

  • Ist in Ihrer Firma das GPS bei Zeitbuchungen aktiv, wird beim Erstellen eines Projekt-Berichts, die Luflinie (wenn beim Start und beim Ende der Projektbuchungen GPS Daten vorliegen) automatisch in Km berechnet.

    Symbolbild:

  • Die Projektzeiten konnten die letzte Zeit immer nur gruppiert, jedoch nicht sortiert werden. Dies haben wir nun behoben, sodass die Zeiten auch wieder nach z.B. Mitarbeiter, Kunde, Aufgabe, usw. sortiert werden können.

  • Unter Projekte -> Aufgaben finden Sie nun eine Erweiterung der Rechtsklick-Optionen wie z.B. Status ändern / Archivieren. Um diese Ansicht auch drucken zu können, steht Ihnen nun oben rechts die Druckansicht zur Verfügung.
  • Im Schichtplan besteht die Möglichkeit, die angelegten Schichten in die nächsten Wochen zu kopieren. Diese Funktion haben wir erweitert, sodass die angelegten Schichten jetzt auch inkl. der darauf verplanten Mitarbeiter kopiert werden können.

  • Für die Währung Schweizer Franken CHF, haben wr die Zahlungsart "Per Rechnung" freigeschaltet.

  • Für die zu genehmigenden Zeitbuchungen in den Aufgaben, kann unter Details auch das Projekt gleich mit geändert werden.

 

  • Unter Projekte - Leistungen, wurden die "Allgemeinen Einstellungen" um dieFelder "Position & Kostenstelle" erweitert (für den neuen Proflex Export).

  • Projektauswahl (zb über die Desktopuhr nun mit Projektnummer)
  • Personaler der Firma und Firmenchefs haben nun wieder Zugriff auf alle Abteilungen als ICS Kalender.

  • Die Mobile Ansicht für Zeitbuchungen wurde weiterentwickelt und verbessert. Das Editieren von Buchungen ist nun auch mobil möglich.
  • Administration -> Feiertage, wird ein Feiertagskalender verwendet kann hier nun direkt auf den Mitarbeiter bzw. das Profil gesprungen werden
  • Neue Funktion "Kurzfristig Beschäftigt", je Mitarbeiter kann eine Anzahl von max. Arbeitstagen (je Kalenderjahr) hinterlegt werden. Wird diese erreicht versendet das System eine E-Mail an den Vorgesetzten.
 

Tipp des Monats August

Herzlich Willkommen bei unserer 5ten Folge der SaaS.de Blog Reihe "Tipp des Monats".
Thema des Monats August 2018:

"Archiv-Ansicht in der Projektverwaltung"

Grundsätzlich gilt:

Sie können zwischen den Ansichten "Übersicht der aktiven Projekte" und "Übersicht inkl. archivierter Projekte" wechseln.
In der automatisch geöffneten Übersicht, werden nur die aktiven Projekte aufgelistet.

In der Symbolleiste links oben, finden Sie den Button "Archiv". Hiermit können Sie zur Archiv-Ansicht wechseln.

Hinweis: In dieser Ansicht werden nicht nur die archivierten Projekte angezeigt, sondern alle Projekte, also die aktiven, ergänzt durch die archivierten.

Über den Button "Übersicht" in der Symbolleiste links oben, gelangen Sie wieder zurück in die Übersicht der aktiven Projekte.

Auch auf der Seite Projekte / Bericht haben Sie die Möglichkeit Zeiten der Archivierte Projekte zu exportieren.
Hinweise!

  • Wenn Sie unten Rechts "Alle Projekte" auswählen, steht Ihnen die Projektauswahl auf der Linken Seite nicht mehr zur Verfügung. 
  • Deaktivieren Sie die Einstellung "Archivierte Einträge beachten" und wählen links nur Archivierte Projekte aus erhalten Sie einen leeren Bericht.

 

Wiederkehrende zusätzliche Feiertage

Tipp des Monats Juli

Sie haben in Ihrer Firma zusätzliche Feiertage wie zum Beispiel "Heilig Abend" oder "Silvester" und möchten diese in SaaS.de einpflegen?

Dann erweitern Sie doch den allgemeinen Feiertagskalender Ihres Landes um diese Tage. Die Verwaltung der Feiertage finden Sie in der Startleiste unter Administration - Feiertagskalender.

Wählen Sie hier den bei Ihnen hinterlegten Feiertagskalender aus und öffnen Sie die Einstellungen über das Stiftsymbol rechts.

Im rechten Bereich sehen Sie die Verwaltung der "Zusätzlichen Feiertage".

Über das "Plus"-Symbol können Sie einen zusätzlichen Tag anlegen.

Wichtig hierbei ist den Haken bei "Halber Tag" zu setzen, wenn Sie z.B. an Heilig Abend nur einen Halben Arbeitstag zu berücksichtigen haben und den Haken "Wiederkehrend", wenn der Feiertag wiederkehrend, jedes Jahr berücksichtigt werden soll.

Der Eintrag für Heilig Abend sähe dann wie folgt aus:

So können Sie ganz nach Bedarf, Ihren Feiertagskalender erweiteren und z.B. auch einen halben Tag für Silvester etc. hinterlegen.

 
Seite 1 von 21   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11